Triathlon – Die perfekten Training-Tools

Auch wenn der Triathlonsport aus den drei Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen besteht, unterschätzen viele Athleten die Bedeutung des Schwimmtrainings oftmals. Beim Schwimmen ist die Technik jedoch extrem wichtig um hier erfolgreich im Wasser zu sein. Ein optimales Zusammenspiel von Atmung und Bewegung ist im nassen Element unabdingbar. Und dies Training erfordert wie beim Radfahren und Laufen viel Aufmerksamkeit, Hingabe und vor allem Zeit.  Viele Sportler scheuen sich wegen des Schwimmens vor Ihrer ersten Teilnahme an einem Triathlon. Doch auch Sportler, die sich im Wasser wohlfühlen und ohne weiteres ein paar Bahnen schwimmen, haben vor dem Freiwasser und den großen Schwimm-Distanzen im Triathlon oftmals Bammel.

Anbei ein paar Tipps und Tricks wie Du unsere Training Tools optimal für ein effizientes Schwimm-Training einsetzen und dadurch Deine Technik verbessern kannst.
Weiterlesen

Ironwoman Mareen Hufe – Ihr Rückblick

Foto: Ingo Kutsche

2017 war für Mareen Hufe ein sehr besonderes Jahr. Nach mehreren Podestplätzen und dem 11. Platz bei der Triathlon Langdistanz Weltmeisterschaft, folgte nun Anfang Dezember ein Podiumsplatz als dritterfolgreichse Triathletin des Jahres. Wie Mareen selbst verabschiedete sich nun in die Off-Season, fasste uns ihre Erfolge aber hier nochmal zusammen. Weiterlesen

Faris im Trainerglück – Wieder ein Sieg beim Ironman Hawaii


Faris al Sultan hat schon selbst den Ironman Hawaii gewonnen und gehört als „Triathlon-Opa“ in die Ahnenliste des Ironman. Seine Erfahrungen und sein Wissen hat er an den Triathleten Patrick Lange weitergegeben – mit Erfolg! Der junge Deutsche ist der Sieger des Ironman Hawaii 2017! Wir wollten von Faris wissen, wie es ihm als Trainer eines Champions ergangen ist. 
Weiterlesen

Kaltes Wasser draußen – Rein in den Neopren

Aqua Sphere Phantom

Vorbei ist’s mit Sommer und warmen Sonnenstrahlen. Nur noch ganz Hartgesottene wagen sich jetzt mit Badebekleidung ins unbeheizte Freiwasser. Für enthusiastische Freiwasserschwimmer und Triathleten, die noch nicht in die Halle wechseln und ihr Schwimmvergnügen oder ihr regelmäßiges Training lieber weiter draußen durchziehen wollen, heißt das: rein in den Neopren und dann ab ins kalte Wasser. Weiterlesen