Freitaucher Tolga Taskin

Name: Tolga Taskin
Geburtstag: 28.03.1990
Homebase: Hamburg
Größte Erfolge: Nationaler Freediving Rekord

Sportdebüt: 2019
Tage in/auf dem Wasser: Unzählige
Lieblingsessen/-getränk: Mit der eigenen Harpune gefangener Fisch und dazu ein Erdinger Alkoholfrei 🙂
Lieblingsmusik: Alt-J
Größte Panne: Bei dem Rekordtauchgang auf 60 Metern mit dem Kopf in den Boden einzuschlagen :O
Hot-Spot: Kreidesee Hemmoor
Ausgleichssport: Calisthenics
Sportliches Vorbild: Herbert Nitsch
Lebensmotto: Das Leben bedeutet für mich immer hungrig zu sein. Die Bedeutung des Lebens besteht nicht darin, einfach nur zu existieren und zu überleben, sondern voran zu gehen, aufzusteigen, etwas zu erreichen, zu erobern.

5 Dinge, die dich glücklich machen:

  • Liebe
  • Sport
  • Erfolg
  • Familie
  • Essen

5 Gründe, die deine Sportart einzigartig machen:

  • Die Fähigkeit zu entwickeln, trotz des Gefühls zu sterben, weiter zu machen.
  • Das abtauchen in Tiefen, die sonst niemand zu Gesicht bekommt.
  • Die totale Selbstverantwortung und das Bewusstsein der eigenen Fähigkeiten, um in der Tiefe zu überleben.
  • Der Umstand, dass man nur mit extremer mentaler Selbstkontrolle die Entspannung erreichen kann, die man braucht um so lange, weit und tief zu tauchen.
  • Die Verbundenheit zu dem Element Wasser, und zu all seinen Lebewesen, die durch das freie tauchen so richtig zum tragen kommt.

5 Orte, an denen du gern trainieren würdest:

  • In den Cenoten von Mexiko
  • Auf den Malediven
  • Auf den Bahamas
  • Indonesien
  • Neuseeland

Tolga auf Instagram: Tolgafreediver
Tolga auf Facebook: Tolga Taskin Taucht