Open Water Swimming – Freiheit spüren im offenen Gewässer

Open Water Swimming ist ein beliebter Trend, denn immer mehr Schwimmsportler zieht es in die freie Natur. Es müssen ja nicht gleich die ganz langen Distanzen wie bei einer Bodenseequerung oder im Winter die eiskalte Variante des Eisschwimmens sein, aber einfach mal in einen renaturierten Fluss oder See steigen und dort den sportiven Spaß an der Bewegung im Wasser wiederentdecken ist für viele Schwimmsportbegeisterte extrem reizvoll.

Der Eintönigkeit entfliehen
Sich im nicht gechlorten Wasser und in der natürlichen Umgebung dem nassen Element stellen, Freiheit spüren und an der frischen Luft seine Ausdauer trainieren, reizt immer mehr ambitionierte Schwimmsportler. Zudem sind in immer weniger Schwimmbädern ausreichend Trainingsmöglichkeiten vorhanden und viele haben einfach keine Lust mehr dort stundenlang Kacheln zu zählen. Ein Problem, das Mirjam Schall, Schwimmtrainerin und Extremschwimmerin nur zu gut kennt: „Wenn ich in der Halle oder im Freibad schwimme, denke ich nach jeder Bahn, jetzt kann ich eigentlich aufhören, denn ich bin ja angekommen. Das ist pure Langeweile und viel anstrengender, mich hier zu motivieren als im freien Gewässer“, sagt Mirjam, genannt „Mim“.

Weiterlesen

Interview – Mirjam Schall zur Bodenseequerung

 

 

Ende Juli berichteten wir, dass Extremschwimmerin Mirjam Schall die Bodenseequerung antreten wollte. Leider waren die Wetterverhältnisse in ihrem Zeitfenster so schlecht, dass ein Antreten der Strecke nicht möglich war. Die Enttäuschung sitzt tief. Nun haben wir mit Mim ein Interview geführt über die Woche am Bodensee und welche Pläne für dieses Jahr noch anstehen. Weiterlesen

Bodenseequerung – 2. Versuch Mirjam Schall

Extremschwimmerin Mirjam Schall plant für Ende Juli ihren zweiten Versuch einer Bodenseequerung. 2015 hatte sie es bereits schon einmal versucht und musste damals nur 9 km vor dem Ziel abbrechen. Die Längsquerung geht von Bodmann (D), im Western, nach Bregenz (A), im Osten des Bodensees. Das ist eine Distanz von ca. 64 km. Wir haben sie gefragt, wie sie sich dieses Mal vorbereitet.

Weiterlesen

Freiwasserschwimmen wird immer beliebter

Mirijam Schall

Die Temperaturen draußen steigen, die Open Water Saison kann beginnen! Und Open Water heißt für ambitionierte Schwimmer nicht das Freibad oder der Badesee um die Ecke, wo Otto-Normal-Schwimmer sich meist mit ein paar Bahnen im warmen Wasser oder ein paar Runden vergnügt. Klar, das ist auch gesund, macht Spaß und ist besser als nichts. Aber richtige Freiwasserschwimmer wollen mehr: Sie wollen ihre persönlichen Grenzen auf langen Strecken austesten, auf mehreren Kilometern statt Metern, in großen Seen, Flüssen oder im Meer – und ganz Extreme sogar auch im Winter im Eiswasser (http://www.extraordinarywatersports.de/tag/eisschwimmen/ ) Weiterlesen

Neuer Weltrekord von Extremschwimmer Christof Wandratsch

Wandratsch-Tripple

Bild von www.bodenseequerung.de, Bildinformation: Christof Wandratsch vlnr. nach erfolgreicher Längsquerung, nach erfolgreicher Breitenquerung und nach erfolgreicher Dreiländerquerung.

Am 24.7.2016 gelingt Extremschwimmer Christof „Wandi“ Wandratsch, was bisher noch keiner geschafft hat: Er schwimmt als erster und bislang schnellster die dritte und seine letzte der drei Bodenseequerungen. Mit dieser Strecke, der Dreiländerquerung, erreicht er das bisher noch nie erreichte Tripple der Bodenseequerungen. Weiterlesen

Freiwassererfahrung der besonderen Art: Bodenseequerung mit Christof Wandratsch im August

Open Water Swimming - Christof Wandratsch - Bodenseequerung 5

Auf dem Weg zum Ziel: Christof Wandratsch

Der Mensch braucht Ziele… Einmal durch den Bodensee schwimmen, davon träumen viele Open Water-Enthusiasten. Wer es wagen will, hat jetzt die optimale Gelegenheit dazu: Christof Wandratsch, mehrfacher Langstreckenweltmeister, bietet acht Langstrecken-schwimmern ein Special, ab 13. August mit ihm gemeinsam die Route (ca. 67 km) in mehreren Tagesetappen abzuschwimmen (pro Tag ca. 10 km). Die Teilnehmer können je nach Gusto und Leistungsvermögen mit Flossen und Neopren schwimmen.

Weitere Infos zu Christoph Wandratsch: www.wandratsch.de
Ausrüstungstipps gibt es unter: http://www.aquasphereswim.com/swimwear/de/