Schwimmen lernen – Nach der MP Swim Method


Er war ein richtiger Zappelphilipp. Wild, voller ungestümer Energie, oft unkonzentriert und für seine Umwelt wohl des Öfteren ziemlich anstrengend. Und ja, er hatte tatsächlich Angst vorm Wasser. Dass aus diesem nicht ganz einfachen Jungen nicht nur ein selbstbewusster, starker Mann, sondern der weltbeste Schwimmer aller Zeiten wurde, ist eine ganz besondere Geschichte. Klar kann und muss nicht aus jedem Kind ein Michael Phelps werden, aber regelmäßiges Schwimmen macht Kinder stark, fördert ihre Fitness, Lebenskompetenz und Lebensfreude. Wie wichtig es ist, dass Kinder Schwimmen lernen und somit den sicheren Umgang mit Wasser, kann nicht genug betont werden. Jeder fünfte Ertrinkungstod trifft ein Kind unter vierzehn Jahren, mit Schwerpunkt auf den Ein- bis Vierjährigen. Das Beste, was Ihr für die Sicherheit Eurer Kinder im und am Wasser tun könnt, ist dafür zu sorgen, dass es schwimmen kann. Weiterlesen

Schwimmkurse für Kinder – Natascha Woithe im Interview


Neulich haben wir ja darüber berichtet, dass immer mehr Grundschulkinder nicht schwimmen können und wie wichtig aber Schwimmen für die Entwicklung der Kinder ist. Da heutzutage in viel weniger Schulen Schwimmunterricht angeboten wird und auch die Eltern privat weniger Zeit haben, ihren Kindern das Schwimmen beizubringen, ist es umso wichtiger, dass Schwimmkurse angeboten werden. Wir haben uns mit Aqua Fitness Trainerin Natascha Woithe von Aqua-Magic zum Thema Schwimmenlernen unterhalten. Alles was man zum Schwimmkurs wissen muss, erzählt uns Natascha im Interview:

Weiterlesen

Schweben lernen im Bodenlosen – Vom Mut, im Alter Neues zu wagen

Trockenschwimmen, Aqua Sphere

Trockenschwimmen-®Susanne Kim

Das verschmitzt charmante Lächeln unter Blumenhaube  im faltigen Gesicht einer alten Dame hat meinen Blick gestoppt, so dass ich den Artikel dazu lesen musste.  TROCKENSCHWIMMEN – der Titel eines Dokumentarfilms  der auf dem Filmfest in Leipzig gerade vorgestellt wurde. Das  Thema: Schwimmenlernen im Alter. Sensibilisiert durch unseren Blog schaue ich mir sofort den Trailer an und bin begeistert. Lyrisch erzählt, hochsensibel gefilmt mit einer ganz feinen, sehr zurückhaltenden Kamera, die niemals bloßstellt sondern nur beobachtet und unaufdringlich  festhält was ist. Weiterlesen