Tipps zum Schwimmstart in der Halle

Die letzten Blogbeiträge haben gezeigt, welch probates und vor allem effektives Mittel Schwimmen für Körper und Geist ist. Regelmäßige Bewegung im Wasser ist ein wahrer Stimmungsaufheller und damit ein echtes Heilmittel für Körper und Seele, bestätigt auch Schwimm- und Aquafitness-Trainerin Marianne Pino Martinez: „Schwimmen hält den ganzen Körper fit. Man kann damit sehr schnell seine Kondition aufbauen. Es ist gelenkschonend, schult die Koordination und die Beweglichkeit. Das warme Wasser entspannt den Geist und die Seele.“ Weiterlesen

Einfach loslassen – Manager entdecken Aquasport als perfekten Stresskiller


Erfolgreiche Menschen sind meist in allen Lebensbereichen sehr anspruchsvoll. Deshalb wollen sie auch in ihrer wenigen Freizeit, das tun, was ihnen maximal gut tut. Sprich: Möglichst effektiv runterkommen vom alltäglichen Stress, Entspannung und Ausgleich finden zum sich immer schneller drehenden beruflichen Rad samt seinem stetig steigenden Erfolgsdruck. Loslassen und dabei neue Energien tanken für Körper und Geist: Ein probates wie extrem effektives Mittel dafür finden immer mehr Menschen im Wasser. Schwimmen, Aqua-Fitness und Co stehen bei Managern als Stresskiller hoch im Kurs. Weiterlesen

Schwimmen – Die optimale Indoor-Alternative

Hallenbadsaison – Trainieren im Winter

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken. Und während die Wintersportler den Schnee herbeisehnen und die Ski schon einmal auspacken, packen die Sommer-Outdoor-Sportler Rennrad, MTB oder Laufschuhe allmählich in den Keller. Wer dann auf der Suche nach einer sportlichen Alternative ist, um auch im Winter in Bewegung zu bleiben: Ab ins Wasser! Regelmäßiges Schwimmen oder die diversen Aqua-Fitness-Varianten gehören zu den gesündesten Bewegungsformen überhaupt und machen fit. Weiterlesen

Ran an die Flasche! Warum Trinken beim Schwimmen wichtig ist

ray_0120

Ihr wundert Euch, warum die Schwimmer im abgetrennten Trainingsbereich nach ein paar Bahnen regelmäßig zur Flasche am Beckenrand greifen? Bei so viel Wasser um einen herum kann man doch gar keinen Durst haben und beim Schwimmen schwitzt man doch gar nicht, oder? Doch, tut man! Je intensiver man trainiert und je länger die Schwimmstrecken, umso mehr.
Weiterlesen

22. März ist Weltwassertag 2017

aqs_rosenfeld-2708_kids
Wasser – Quell‘ des Lebens. Was für ein Privileg und Spaß, darin schwimmen oder regelmäßig Aqua Fitness machen zu dürfen! Denn Wasser ist ein knappes Gut. Experten schätzen, dass Mitte dieses Jahrhunderts etwa zwei Milliarden Menschen in 48 Ländern unter Wasserknappheit leiden werden. Im ungünstigsten Fall könnten sogar bis zu sieben Milliarden Menschen betroffen sein. Weiterlesen

Aqua Fitness Trainerin goes SUP

DSC_0568

Natascha Woithe ist eine erfahrene Trainerin im Aqua Fitness. Im Urlaub in Westjütland wollte sie mal etwas Neues ausprobieren und wagte sich ans  Stand Up Paddeling. Und, sie ist begeistert. Natascha umgeben von ihrem Lieblingselement Wasser und dazu die schöne Natur der Fjordlandschaften. Die Herausforderung ist es, die Balance zu halten trotz Wind, Wellen und Strömungen. Dazu muss man sich manchmal aufs Board knien oder legen. Zwischendurch gibt es immer wieder kleine Päuschen, da SUP überraschend anstrengend ist. Nach der Tour zitterten der gut trainierten Aqua Fitness Trainerin sogar die Beine!  Die Tour führt über Flüsse und Seen. So hat man den perfekten Mix zwischen sportlicher Betätigung und unberührter Natur.
Nataschas Tipp: „Ein super Ausgleichstraining im Sommer zum Aqua-Fitness, wenn ihr das Wasser keinesfalls bei euren sportlichen Unternehmungen missen wollt!“
Und natürlich hat Natascha wieder reichlich Bilder geschossen! Weiterlesen